loading.svg

Presse

Feingefühl ist gefragt

Die Glocke (Magazin), 12.02.2022
DKG-Vorstands-Mitglied und Knigge-Trainerin Birte Steinkamp über den Wandel dessen, was wir "Knigge-Regeln" nennen. mehr...

Aufgedeckt! Zeitgemäße Tisch-Etikette von Renate Sandler

Renate Sandler
Der handliche Ratgeber „Aufgedeckt! Zeitgemäße Tisch-Etikette von Festbankett bis Würstelstand“ beschreibt auf rund 100 Seiten alles Wissenswerte rund um die Tisch-Etikette unseres Kulturkreises. Er gewährt einen fröhlichen Blick auf die Grundlagen und möglichen Stolpersteine des guten Benehmens bei Tisch. Ob der korrekte Eintritt in ein Restaurant, der stilvolle Ruf nach dem Personal oder die richtige Besteck- und Glashaltung – leicht lesbar und gut verständlich sind die in meinen Seminaren meistgefragten Punkte beschrieben. Es ist kein Benimm-Ratgeber mit erhobenem Zeigefinger, sondern eine Alltagshilfe mit humoristischer Note. Aufgeschrieben für jede Altersgruppe: „Weil Stil keine Frage des Alters ist.“ Das Buch von Renate Sandler ist ab 22.11.2021 über amazon erhältlich. mehr...

Auf Du und Du mit den Kunden

EXTRA Tipp 11.07.2020
DKG-Vorstandsmitglied und Benimm-Trainer Michael Mayer zum Thema "Duzen und Siezen" im Kundenkontakt. mehr...

Deutsche-Knigge-Gesellschaft spendet für Flutopfer

27.07.2021
Die Deutsche-Knigge-Gesellschaft hat in kurzer Zeit 4.500 € Spenden gesammelt und beteiligt sich damit an der Soforthilfe für die Flutopfer. Für die Expertinnen und Experten des guten Miteinanders war es eine Herzensangelegenheit, schnell und unbürokratisch ein Zeichen der Anteilnahme und Unterstützung zu senden. Wer über den Umgang mit Menschen unterrichtet, sollte auch gerade in schweren Zeiten das verantwortungsvolle und solidarische Handeln nicht vergessen. „Die Opfer und Geschädigten der Hochwasserkatastrophe können jede Hilfe benötigen. Ich freue mich, dass wir eine entsprechende Initiative ergriffen und erfolgreich umgesetzt haben. Allen Ideengebern, Spendern und Unterstützern ein großes Dankeschön.“ lobt Clemens Graf von Hoyos, Vorsitzender des Vorstands die Aktion. Die gesammelten Spenden fließen zu gleichen Teilen an die Johanniter-Unfall-Hilfe NRW, Diakonie Wuppertal, Herzenssache e.V., DRK Kreisverband Bitburg-Prüm e.V. und Tierschutzverein Kreis Heinsberg e.V. mehr...

AKTUELL – Knigge: Der richtige Umgang in der Krise

Ein Appell an der gesunden Menschenverstand in Zeiten der Corona-Krise von den DKG-Mitgliedern Chiara Meidinger, Maximilian Stickroth und Clemens Graf von Hoyos mehr...

Es ist nie zu spät, gute Manieren zu lernen

Thüringer Allgemeine
Vorstandsmitglied Frauke Weigand stellt ihr neues Buch "Der kleine Businessknigge" vor. mehr...

Deutsche-Knigge-Gesellschaft bestätigt geschäftsführenden Vorstand

DKG e.V., 23.02.2019
Clemens Graf von Hoyos ist auch künftig der Vorsitzende des Vorstands der DGK e. V. Am 23. Februar 2019 wurde er in Düsseldorf im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung in seinem Amt bestätigt. Ihm zur Seite stehen Linda Kaiser als stellvertretende Vorsitzende des Vorstands sowie Claudia Wollburg als Kassenwart. Das Team führt den Verein nun bereits seit 2014. mehr...

Deutsche-Knigge-Gesellschaft gibt Empfehlung zu gendergerechter Sprache

DKG e.V., 23.02.2019
Anlässlich ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung hat sich die Deutsche-Knigge-Gesellschaft e. V. mit dem Thema „Gendergerechte Sprache“ befasst. mehr...

Darf ich sagen, dass mir ein Geschenk nicht gefällt?

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Dez. 2018
Interview mit Linda Kaiser, stellv. Vorsitzende der Deutschen-Knigge-Gesellschaft e.V. mehr...

Folgt auf’s „Hatschi“ Entschuldigung?

Winnender Zeitung, 20.02.2019
Empfehlungen von Knigge-Profi Annette Traub mehr...

Toleranz und Respekt sind auch Umgangsformen

Oschatzer Allgemeine
Frauke Weigand ist als Knigge-Trainerin in Nordsachsen unterwegs mehr...

Umgangsformen als Schlüsselqualifikation

Füssener Blatt, 26.11.2018
Die Mittelschule Füssen wurde von DKG-Vorstandsmitglied Rita Deutschenbauer als "Höfliche Schule" ausgezeichnet. mehr...

„Das ist nicht antiquiert, sondern in!“

Neue Westfälische Zeitung
Interview mit DKG-Vorstandsmitglied Birte Steinkamp zur Frage: Ist Etikette von gestern? mehr...

„Kein Mensch muss ständig essen und trinken“

Leipziger Volkszeitung
Knigge-Trainerin Frauke Weigand über "To go"-Mentalität und Wertewandel in der Gesellschaft mehr...

Der Emoji-Knigge: Was darf ich und was nicht?

Ein TV Beitrag von RTL Hessen unter Mitwirkung von Michael Mayer, Kniggebenefit, gesendet am 9.3.2018 mehr...

Wie macht ihr das eigentlich?

freundin
Experten beantworten in der "freundin" knifflige Alltagsfragen zum Thema "sich richtig verhalten". mehr...

Wie modern sind gute Manieren?

WDR 4
Birte Steinkamp und Linda Kaiser standen für die WDR 4 Sendung "Mittendrin" am 17.02.2018 Rede und Antwort. mehr...

Coaching, Consulting, Training: Mit gutem Stil und Eindruck zum Erfolg!

wd | Sommerausgabe 2017
Ein Beitrag über gute Umgangsformen von Rita Deutschenbauer für die wd | Sommerausgabe 2017. mehr...

Capito Benimmschule mit Susanne Erdmann

Augsburger Allgemeine
Susanne Erdmann erklärt auf der Kinderseite der Augsburger Allgemeine, was sich gehört und was nicht. mehr...

Übers Wetter reden oder nicht? – So gelingt der Small Talk

Augsburger Allgemeine
Ob mit der Klassenlehrerin, Kommilitonen, Kollegen: Small Talk will gelernt sein. Susanne Erdmann verrät, welche Themen sich eignen und wie man ein Gespräch elegant beendet. mehr...

Interview mit Katharina von Bruchhausen

Dolomiten
Die Tageszeitung Dolomiten traf Katharina von Bruchhausen zum Gespräch über gepflegte Manieren und gutes Benehmen zu Tisch. mehr...

Wissen, was sich im Netz gehört

Die Zeit
Die Telekom möchte 101 Regeln für digitales Leben etablieren. Doch Benimmregeln sind nur gut, wenn sie sozialen Austausch fördern, statt dessen, was uns trennt. mehr...

Adel und Etikette – Ein Interview mit Clemens Graf von Hoyos

TWEED
TWEED traf den Angehörigen eines der tradionsreichsten Adelsgeschlechter Europas zum Gespräch über Regeln und die Frage, wie man sie gekonnt bricht. mehr...

101 Regeln für das digitale Benehmen

Die Welt
Wenn es um die Manieren der Gesellschaft 2.0 geht, ist das Zeugnis weitgehend vernichtend: Auf digitale Weise bohren wir in der Nase, kauen Fingernägel und kippeln mit den Stühlen. mehr...

Interview mit Moritz Freiherr Knigge

Wirtschafts Woche
Moritz Freiherr Knigge erklärt, warum man wieder „Gesundheit“ sagen darf, welche Knigge-Regeln heute noch gültig sind und warum man auch in der Krise nicht die Ellenbogen ausfahren sollte. mehr...

Knigge für den Aufzug

Stuttgarter Zeitung
Wer höflich ist, punktet. Doch welche Benimm-Regeln gelten eigentlich im Fahrstuhl? Ein Interview mit Ursula Diel. mehr...

Stil und Benehmen – Ein Interview mit Christoph Steuer

tv14
Exklusiv in tv14 verrät Benimm-Experte Christoph Steuer von der Deutschen Knigge Gesellschaft die wichtigsten Regeln des guten Benehmens. mehr...